Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

 
 

Hybridisierung der Antriebsstränge

Wir entwickeln die Motorsteuerung konsequent weiter, um sie noch verbrauchsgünstiger und emissionsärmer zu machen. Dazu gehört auch die Hybridisierung des Antriebsstranges. Bei der Hybridisierung des Antriebs nutzt die Bosch General Aviation Technology die Erfahrungen aus dem Pkw-Segment, bei denen vermehrt die Range-Extender-Hybridtechnologie zum Einsatz kommt. Dabei lassen sich alle Vorteile des elektrischen Antriebes nutzen, während ein Diesel-Generator die notwendige Reichweite bzw. Einsatzzeit sicherstellt. Die Bosch General Aviation Technology bietet Entwicklungsdienstleistungen zur elektronischen Steuerung und Applikation von Hybridsystemen an. Vom Design des elektronischen Systems bis zur serienreifen Applikation des hybridisierten Antriebsstrangs bieten wir ein breites Spektrum an.